Projekte

Projekte

Der Fokus von HEFT liegt im Augenblick auf Aung Myae Oo, einer buddhistischen Klosterschule in Myanmar (Aung Myae Oo).

Wir setzen in Aung Myae Oo verschiedene nachhaltige Projekte im Bereich Bildung und Gesundheit um. Von diesen Projekten profitieren Kinder, Jugendliche wie auch Lehrpersonen. (Mehr Infos dazu im aktuellen Jahresbericht-heft-2017).

Für das Jahr 2018 haben wir uns viel vorgenommen. Diverse Projekte sind bereits in die Wege geleitet. Das Ziel ist klar: Gesundheit und Bildung an der Schule Aung Myae Oo weiter nachhaltig zu verbessern, und den 2900 Kindern eine saubere und gesunde Lernumgebung zu bieten. Wegen mangelnder Hygiene leidet ein Grossteil der Kinder nach wie vor an teilweise schweren Hautkrankheiten. Insbesondere dies möchten wir im kommenden Jahr versuchen zu verbessern. Konkret steht für 2018 folgendes in unserer Umsetzungsagenda:

  • Viele Kinder laufen während Monaten mit den gleichen schmutzigen Kleidern herum, da sie diese nicht richtig waschen können: Deshalb werden wir eine Art Waschküche mit allem was dazu gehört einrichten.
  • Noch immer versinkt die Schule im Abfall. Wir haben das alte Abfallkonzept überarbeitet und werden eine eigene Abfallsammelstelle bauen.
  • Der Klinikraum wird weiter verbessert und mit neuem Material ausgestattet. Zudem werden wir ein Waschbecken einbauen.
  • Die Lernumgebung soll attraktiv und motivierend sein, was von grosser Bedeutung für die Schülerinnen und Schüler des Klosters ist. Aus diesem Grund werden wir auf dem Schulareal verschiedene kleinere und grössere Renovationen und Verschönerungen vornehmen, wie zum Beispiel die Schulzimmerwände neu bemalen. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich in einer kindergerechten Umgebung wohl fühlen.
  • Das grösste Problem der Schule ist die fehlende Struktur und Organisation. Auf eigene Rechnung werden wir deshalb Personal für folgende Bereiche einstellen:
    • Eine Krankenschwester für die Klinik.
    • Eine Person, welche sich um die Anliegen der Kinder kümmert.
    • Eine Person für Einkäufe und Verwaltung. Diese Person wird unsereHauptansprechperson an der Schule für alle Anliegen sein.

Diese Projekte werden wir in enger Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation Mudita e.V. realisieren.

HEFT möchte grundsätzlich Jugendlichen aus sehr armen Familien möglichst rasch und unkompliziert ein Stipendium für ein Studium ermöglichen. Viele der ehemaligen Schülerinnen und Schüler, die ein Studium abgeschlossen haben, kehren anschliessend als Lehrpersonen nach Aung Myae Oo zurück – entsprechend ist dies eine wirklich sinnvolle und nachhaltige Investition in die Zukunft. (Mehr Infos unter Patenschaften)

Im folgenden Video sind einige Bauten zu sehen, welche von der HEFT Foundation im Jahr 2017 in Aung Myae Oo errichten worden sind.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s